Der Verein

Hermann Rutrecht, Laura Sulzer, Monika Koller, Daniela Sulzer, Silvia Walzl, Obmann Gerald Walzl

Der Bogensportclub der 'Lavanttaler Bogenschützen' wurde am 20. Oktober 2014 von Gerald Walzl und Monika Koller gegründet.

 

Das Ziel des Vereines ist es, bogensportbegeisterten Menschen die Möglichkeit zu bieten, sich durch körperliche und geistige Betätigung eine Auszeit vom Alltag nehmen zu können.

 

Unser Verein konzentriert sich auf das Bogenschießen im freien Feld. Es steht den Mitgliedern ein 3D-Feld Parcours mit 28 Tieren zur Verfügung. Der 3D-Parcours führt über mehr oder weniger anspruchsvolles Wiesen- und Waldgelände.

Neue Mitglieder werden von unserem vereinseigenen Übungsleiter in die Grundlagen des Bogenschießens eingeführt.

 

Zu den Grundlagen zählen neben Materialkunde, Bogenarten, Turnierregeln natürlich auch die Einführung in den Schussablauf.

 

Im Vordergrund steht aber vor allem der Spaß am Bogensport, die Freude an der Gemeinschaft und  sportliches und faires Verhalten bei Turnieren.

 

Die Lavanttaler Bogenschützen freuen sich über jede Anfrage bezüglich Mitgliedschaft und wünschen



                                                            ALLE   INS   GOLD